... kompetent für Decke, Wand, Boden, Innenausbau & Fassade

Das iba-Institut Gottfried & Rolof

Das Bauen im Bestand, also die Sanierung bestehender Altbauten und die auftretenden Ausführungsfehler und Mängel bei Neubauten führen zu hohen Kosten bei der Wiederherstellung und bedingen eine gezielte Planung von Instandsetzungs- und Sanierungsmaßnahmen. Voraussetzungen hierfür sind eine Bestandsaufnahme vorhandener Baumängel bzw. des Ist-Zustandes von Gebäuden, die Dokumentation und Analyse von Bauschäden sowie eine zugehörige Ursachenforschung. Nur so läßt sich die Wiederholung kostenträchtiger Fehler vermeiden.

Das Institut für Beschichtungen, Bodenbeläge und Anstrichtechnik (iba-INSTITUT) Gottfried & Rolof bietet mit seinen anerkannten ö.b.u.v. Sachverständigen, fachkundigen Ingenieuren und erfahrenen Technikern die notwendigen Experten zur Bearbeitung der daraus resultierenden komplexen Aufgabenstellungen. Berichterstattungen, Stellungnahmen, Expertisen sowie Gutachten im Auftrag von Gerichten, Versicherungen und privaten Antragstellern aus allen Kreisen der Wirtschaft sind die Grundlage für eine Ursachenforschung bei Baumängeln und Schäden an Gebäuden.

Schließlich dienen die exakten Gutachten, Bauzustandsdiagnosen und Schadensanalysen vielfach auch als Basis für die nachfolgenden Instandsetzungs- und Sanierungskonzeptionen, welche im Ingenieurbüro des iba-INSTITUT Gottfried & Rolof ausgearbeitet werden. Darauf basierend werden für den Bauherrn komplette Planungen und Leistungsbeschreibungen einzelner Gewerke erstellt, wobei der Leistungsumfang vielfältig ist: Beratungen, Gutachten, Mängelfeststellung, Beweissicherung, Schadensdiagnose, Fachbauleitung, Bauschadenanalyse, Sanierungsplanung, Qualitätssicherung der Bauausführung und Abnahme von Bauleistungen.

Weiterhin verfügt das iba-INSTITUT Gottfried & Rolof über ein modern eingerichtetes Prüflabor und Technikum, in welchem Materialproben analytisch untersucht werden, um Schadensursachen zu lokalisieren. Neben der Festkörperanalytik können die chemischen und physikalischen Eigenschaften von mineralischen Baustoffen, Kunststoffen, Farben, Lacken, Klebstoffen, Bodenbelägen u.v.m. hinsichtlich der materialspezifisch kennzeichnenden Merkmale bestimmt werden.

Das iba-Büro- und Laborgebäude