Neues Kompetenzfeld: Mediation

Mediation zur Vermittlung von Konflikten im Planungs- und Bauprozeß

Dipl.-Ing. (FH) Hans-Joachim Rolof
Dipl.-Ing. (FH) Hans-Joachim Rolof

So lautet unser neues Kompetenzfeld!

Lückenhafte Leistungsbeschreibungen, verweigerte Abnahme oder Fehler in der Werkleistung: Ärger gehört oft zum Berufsalltag der Bauschaffenden: Zeit- und Kostendruck, unterschiedliche Interessen und verzögerter Baufortschritt enden häufig im Streit vor Gericht! Beweissicherung und Prozeß mit Berufung – das kostet Zeit, Nerven und viel Geld! Das muß nicht sein, nutzen Sie die Mediation als Vermittlung. Durch Mithilfe des Mediators finden die Parteien selbst eine Lösung des Konflikts schon in der Planungsphase, baubegleitend oder alternativ zum Gerichtsverfahren!

Nach interdisziplinärer Ausbildung über „Mediation beim Planen und Bauen“ der Architektenkammer Niedersachsen in Kooperation mit der Ingenieurkammer Niedersachsen und der Handwerkskammer Hannover sowie der Rechtsanwaltskammer Celle ist Dipl.-Ing. (FH) Hans-Joachim Rolof befähigt, selbständig als Mediator zu arbeiten: nutzen Sie das Know-how seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Handwerksmeister, Diplomingenieur und Sachverständiger: kostenlose Erstberatung unter der iba-Hotline 0800/42246578.

Also Konflikt lösen, statt streiten: jetzt anrufen!